Designertaschen leihen bzw. mieten
08.Okt.2006

Weil sich doch gestern jemand beschwert hat, dass 150 $ für eine Tasche teuer sei, verweise ich gerne und vollkommen selbstlos neben dem bereits vorgestellten Service von Luxusbabe auf zwei weitere Möglichkeiten, sich eine im Kauf wirklich sündhaft teure Designertasche (wir sprechen von vielen hundert bis mehrere tausend Euro) lieber auszuleihen:

RunAwayBag
Das erst vor kurzem eröffnete RunAwayBag hat zwar noch nicht so wahnsinnig viele Taschen im Angebot, bietet aber den unschätzbaren Vorteil, dass hier kein monatlich zu zahlendes Abonnement abgeschlossen werden muss. Die modebewusste Dame kann sich relativ spontan und ohne tiefergehende Verpflichtungen ihr Täschchen wochen- oder monatsweise ausleihen und bei Gefallen den Mietzeitraum recht unbürokratisch verlängern.
Besonders gut finde ich, dass eine Versicherung gegen Beschädigung bereits im Leihpreis inbegriffen ist.
Es besteht ausserdem die Möglichkeit, Gutscheine zu erwerben und zu verschenken. Das wäre doch eine wunderbare Geschenkidee für das herannahende Weihnachtsfest, meine Herren der Schöfpung. 😎

Taschenreich
Bei Taschenreich kann frau sich für ein zeitlich begrenztes Abonnement entscheiden und während dieser Zeit Designertaschen aus drei verschiedenen Kategorien ausleihen, ein Wechsel zwischen den Kategorien soll ebenfalls möglich sein.
Interessant finde ich auch die Kurzmitgliedschaft, für den Fall, dass nur übers Wochenende oder für ein besonderes Ereignis eine besondere Tasche gefragt ist.
Bis Ende Oktober gibt es reduzierte Abo-Preise zum Testen des Angebotes.


Tags: , , , , , , , ,
Kategorie/n: Damenhandtaschen, Tascha interessant!

5 Kommentare

  1. Hallo. Eine Freundin von mir hat noch eine andere Website im Net gefunden. http://www.trendmieter.de Die vermieten nicht nur Taschen sondern man kann auch Schmuck und Lotions von Victorias Secret kaufen. Wir sind uns noch unschlüssig bei wem wir „einsteigen“ sollen. Bei allen Anbietern gibt es ein paar Taschen, die uns sehr gut gefallen. Wer die Wahl hat, hat die Qual.
    Grüßle Anni

    Kommentar von Annika — 14. Juni 2007 @ 20:23
  2. Probiert doch einfach aus, wo ihr euch am besten aufgehoben fühlt. Manchmal lassen die Taschenverleiher ja auch mit sich reden, wenn es um Wunschtaschen geht.

    Kommentar von martina — 14. Juni 2007 @ 23:06
  3. Also wenn es um die Vermietung von :wub: Designer-Handtaschen :wub: geht, steh ich voll auf :heart: …

    Werbemüll gelöscht

    Liebe Taschenfee, lass doch einfach solche plumpen Werbemails, das langweilt …

    Kommentar von Taschenfee — 12. Oktober 2009 @ 19:55
  4. Ich denke das ist eh nur ne Modeerscheinung.
    Nikolaus Köln

    Kommentar von Kölner Weihnachtsmann — 7. November 2009 @ 21:09
  5. Ich finde Designer Taschen leihen super :heart: . Man kann sich öfters mal etwas Neues aussuchen und muss sich nicht immer mit der gleichen Designer Handtasche zeigen. Hab schon einige Handtaschen-Vermietungen ausprobiert und finde poshbags4rent am Besten. 🙂

    Kommentar von Dani — 14. Dezember 2009 @ 07:13

RSS-Feed der Kommentare zu diesem Artikel. |

Sorry, die Kommentarfunktion fϋr diese Seite ist deaktiviert.


Shopempfehlungen
  • BagsOnline.de
  • Desiary
  • Lederoasepixel
  • Taschenshop stilwahl.de
  • Styleserver

Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung