desiary.de - identity store

30.Mrz.2011

Sie heissen HappyMakers und wenn man sie ansieht, entlocken sie wirklich ein Lächeln, die kleinen, bunten Kreaturen. Ein bisschen erinnern sie mich an die gar nicht gruseligen Monstertaschen, die ab und an die Shoppinglandschaft erobern.
Jedenfalls sind die bunten Kerlchen mir beim durchblättern des Kataloges sofort ins Auge gesprungen. 🙂

Einkaufstasche

Hinter oder besser in der handgewerkelten Figur versteckt sich eine Einkaufstasche aus Nylon, die ordentlich was einstecken kann. Für den spontanen kleinen oder grösseren Einkauf nach der Arbeit.
Da jede Tasche individuell angefertigt wird, kann man sich keine Figur aussuchen, sondern darf sich überraschen lassen, welcher HappyMakers demnächst die eigene Handtasche bereichern wird.
Ich werde sie mir jedenfalls schonmal auf die Wunschliste schreiben.

Farbe: bunt
Material: Textil, Nylon
Preis: ca. 14 €
Kaufbar bei: Design 3000


Tags: , , ,
Kategorie/n: Beutel, Shopping-Tipps
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Einkaufstaschenkreaturen

26.Jun.2009

Man kann ja heutzutage fast alles mieten, warum nicht auch einen Taschenträger? Natürlich heisst das in stylish Rent a Bag-Boy, es gibt den Service, soweit ich weiss, bisher nur in Österreich.
Der Bag-Boy begleitet die leidenschaftliche Shopperin schon für 69 € drei Stunden lang, trägt Taschen, Tüten und Jacken auch in Übergröße, und soll sogar modefirm genug sein, um den ein oder anderen Stylingtipp geben zu können.
Wer es ganz glamourös mag, kann sich und den taschentragenden Herrn in einer Stretchlimousine von Shoppingtempel zu Fashioncenter transportieren lassen. Dann ist der Bag-Boy auch nicht überlastet, sondern kann zwischendrin die Einkaufstüten im Kofferraum verstauen. :w00t:

Link: Rent a Bag-Boy | Rent a Bag-Boy (Link öffnet im neuen Fenster)

Zum zweiten möchte ich euch noch auf eine eigentlich bereits letzten November auf der ESOMAR Qualitative vorgestellte Studie „Bag Stories“ aufmerksam machen, deren Ergebnisse in der Juni-Ausgabe der Petra veröffentlicht sind.
150 Taschen-Interviews mit Frauen aus 17 Ländern wurden ausgewertet, wichtigste Erkenntnis: Handtaschen sind die tragbare Form der Emanzipation. Ausserdem verbringen Frauen durchschnittlich 76 Tage ihres Lebens damit, in ihren grossen Handtaschen zu wühlen. Erstaunlich, nicht? Verschwendete Zeit? Ganz klar: nein! Denn was wären wir ohne unsere Handtaschen, in denen alles dabei sein muss? Nur halb so clever. 😆


Tags: , , ,
Kategorie/n: Tascha interessant!
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Taschenträger / 76 verschwendete Tage

25.Mrz.2008

Die Überschrift sagt bereits alles: da hat sich jemand die Mühe gemacht und sage und schreibe 522 verschiedene Einkaufstüten abgelichtet, um sie im Online Shopping Bag Museum virtuell auszustellen.
Wenigstens eine Leidenschaft, die auch in Realität nicht allzu viel Platz braucht, schliesslich lassen sich die meisten Einkaufstüten flach zusammenlegen. 😉


Tags: , ,
Kategorie/n: Tascha interessant!
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Einkaufstütenmuseum

24.Okt.2006

Plastiktaschen, die sich als Damenhandtaschen ausgeben

Plastiktüten, die sich frech als modische Damenhandtaschen ausgeben. Das sind mal echt gefakete Taschen. 😛
Einkaufstüten als witzige Werbeträger finden seit gar nicht so langer Zeit mehr und mehr Aufmerksamkeit in den verschiedensten Blogs. Die verbreitetsten Exemplare habe ich mal zusammengestellt.

Einkaufstüte mit Werbung für ein Autismuscenter in DubaiEinkaufstüte mit Werbung für das Dessouscenter Blush in Berlin

„Reach out to children with autism“, Tasche mit Werbung für das Autismuscenter in Dubai und „Blush“, Tasche mit Werbung für das Dessouscenter Blush in Berlin (Agentur: BBDO Germany, Düsseldorf).

Einkaufstüte mit Werbung für das älteste Kaufhaus YKM in AnkaraEinkaufstüte mit Werbung für Alinna

„YKM“, Tasche mit Werbung für das älteste Kaufhaus in Ankara, Yeni Karamürsel Maðazalarý (Agentur: TBWA, Istanbul) und „Alinna“, Tasche mit Werbung für Alinna (keiner weiss genaueres nicht).

Einkaufstüte mit Werbung für Stop 'n GrowEinkaufstüte mit Werbung für Panadol

„Stop ’n Grow“, Tasche mit Werbung für Stop ’n Grow (Agentur: Jung von Matt, Berlin) und „Panadol“, Tasche mit Werbung für das Schmerzmittel Panadol (Agentur: Ogilvy + Mather, Hong Kong).

Einkaufstüte mit Werbung für einen belgischen KrimiautorEinkaufstüte mit Werbung für Panadol

„Aspe“, Tasche mit Werbung für den belgischen Krimiautor Pieter Aspe (Agentur: Duval Guillaume, Brüssel) und „Panadol“, Tasche mit Werbung für das Schmerzmittel Panadol (Agentur: Ogilvy + Mather, Hong Kong).

Einkaufstüte mit Werbung für - ja für was eigentlich?Einkaufstüte mit Werbung für ein Fitnesscenter

Tasche mit eher ironischer Aussage (keine weiteren Infos gefunden) und „Fitness Company“, Tasche mit Werbung für die Fitness Company (Agentur: Publicis, Frankfurt).

Einkaufstüte mit Werbung für einen belgischen TrendshopEinkaufstüte mit Werbung für ein Haarshampoo

„Dastoff“, Tasche mit Werbung für den belgischen Trendshop Dastoff (Agentur: Gorrit) und „Pantene“, Tasche mit Werbung für die Haarpflege von Pantene.

Einkaufstüte mit Werbung für einen Blutspenden

Zu guter Letzt eine positiv doppeldeutige Werbetüte aus China, „Give Blood“ bedeutet auf Mandarin „Going Shopping“.


Tags: , , ,
Kategorie/n: sonstige Taschen, Tascha interessant!
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Einkaufstüten


Shopempfehlungen
  • www.bagsonline.depixel
  • alle Designer von desiarypixel
  • Lederoasepixel
  • Styleserver
  • Designertaschen bei YOOXpixel
Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung