10.Jun.2013

Taschenhänger Clipa Multicolor

Ich mag es bunt, zumal bei den erfreulich sommerlichen Temperaturen, die wir seit ein paar Tagen haben. Dieser schillernde Taschenhänger von Clipa gehört ab jetzt definitiv zu den Dingen, die ich immer in meiner Tasche haben werde. Ich besitze zwar noch einen goldenen Clipa, aber der darf erst im Herbst/Winter wieder zum Einsatz kommen.

Taschenhänger Clipa Multicolor

Jetzt muss es erstmal der Clipa Multicolor sein, der je nach Lichteinfall immer wieder ein bisschen anders aussieht.

Taschenhänger Clipa Multicolor

Wozu braucht man eigentlich einen Taschenhänger? Na klar, um die teure Lieblingstasche nicht auf den schmutzigen Boden stellen zu müssen, sondern sie immer im Blick zu haben.
Aufhängen kann man die Tasche am Clipa überall, nicht nur an Tisch/Stuhl/Einkaufswagen, sondern dank der raffinierten Konstruktion an jedem beliebigen Ort:
Rosenbogen – hält
Parkbank – hält

Taschenhänger Clipa Multicolor

Hauslaterne – hält
Gartenzaun – hält

Mit 21 kg Tragkraft kann der Taschenhalter ganz schön was (aus-) halten, zudem macht er insgesamt einen sehr stabilen Eindruck, das Gelenk scheint jedenfalls nicht gleich davonzugrätschen, mein erster Clipa funktioniert noch so gut wie beim ersten Einsatz.
Wenn der Clipa nicht die Tasche hält, können wir den Clipa halten, als Armreif zum Beispiel. Ich habe ihn sogar als Fussreif probiert, da fehlen mir allerdings wenige Zentimeter.

Hergestellt wird Clipa in den USA, kaufen kann man ihn selbstverständlich auch hier in Deutschland, und zwar seit kurzem bei Taschenteilchen, die nicht nur Clipa im Programm haben, sondern auch noch andere, ebenso schöne Taschenhalter und Keyfinder.


Tags: , , ,
Kategorie/n: Accessoires, Shopping-Tipps
Kommentare: 3 Kommentare
26.Okt.2010

Ohne (möglichst männlichen und damit kräftigen Begleiter) geht diese Aufforderung leider ins leere. Bis jetzt. Ab sofort verzichte ich auf den männlichen Begleiter und gebe mein Täschchen einfach einem Haltmal zum halten.

Die schicken Clipas hatte ich vor ungefähr einem Jahr im Taschenblog, damals waren sie jedoch nur in den USA erhältlich, soweit ich mich erinnere. Seit kurzem können sie ihren Siegeszug in Europa bzw. Deutschland antreten, denn endlich gibt es sie hier auch, den Vertrieb hat Haltmal übernommen. Und nun habe ich auch so’n nützliches Halterchen:

Haltmal
Haltmal
Haltmal

Haltmal ist ein wirkliches Schmuckstück, meins aus golden poliertem Metall mit einem sehr robust wirkenden Gelenk, kann an jeden Tisch, Schrank, Stuhl oder – zumindest mein bevorzugtes Einsatzgebiet – Einkaufswagen gehängt werden. Tasche immer im Blick, aber nie im Weg.
Sogar als schmucker Armreif ist ein Haltmal einsetzbar, das habe ich natürlich gleich ausprobiert, und es passt.

Wenn ihr auch so ein praktisches und stilvolles Accessoires haben wollt: ein Haltmal gibt es bei – na ratet – Haltmal in vielen verschiedenen Ausführungen zu je 25 €.
Ist sicher auch ein sehr schönes Geschenk zu Weihnachten. Ich weiss schon, wem ich eins überreichen werde. 🙂


Tags: , , , , , , ,
Kategorie/n: Accessoires, Shopping-Tipps
Kommentare: 2 Kommentare

Shopempfehlungen
  • BagsOnline.de
  • Desiary
  • Lederoasepixel
  • Taschenshop stilwahl.de
  • Styleserver

Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung