Anzugtasche

Tote

Männer, aufgepasst. Oder auch Frauen. Je nachdem, wer den Kleiderschrank verwaltet. Alte Anzüge sollten nicht mehr im Textilshredder zu Grabe getragen werden, sondern zu neuen, täschlichen Ehren kommen.
Hemd rein (wer keins hat, bekommt hier ein Herrenhemd), Ärmel abschneiden, Hemd und Jacke zusammennähen, Innenfutter einnähen, nochmal drüberbügeln, voilà, fertig ist die Anzugtasche. :biggrin:

So oder so ähnlich entstehen auch die Suit Totes im koreanischen Shop Eco Party Mearry, alle aus gebrauchten Klamotten geschneidert, die Henkel aus recycletem Leder von ausgedienten Sitzgelegenheiten, jedes Stück ein Unikat.
Das ist aufwändig und das hat einen Preis, der es wert ist, bezahlt zu werden. Denken sich auch die Käufer/-innen der Taschen, die bis auf zwei Exemplare bereits ausverkauft sind.
Aber vielleicht werden ja noch Taschen nachgeliefert. Aus der Mode gekommene Anzüge dürften jedenfals so schnell nicht ausgehen (kleines Wortspiel, gemerkt? 😉 ).

Farbe: verschiedene, eher gedeckte
Material: gediegen
Preis: ca. 250 $
Kaufbar bei: Poketo | Poketo (Link öffnet im neuen Fenster)

Hier gibt’s eine Funbag aus Leder zu gewinnen

Wie bereits an der ein oder anderen Stelle erwähnt 😉 feiert das Handtaschenland fünfjähriges.
Aus diesem Anlass habe ich auch eine Tasche zum verlosen unter den Taschenbloglesern/-leserinnen bekommen.
Bilder sagen mehr als Worte, daher habe ich die Tasche einmal ausgepackt (vorher natürlich die Hände gewaschen) und sie von allen zugänglichen Seiten abgelichtet:

Funbag, Rucksack 2 in1, Vorderansicht
Funbag, Rucksack 2 in1, Vorderansicht
Funbag, Rucksack 2 in1, Rückansicht
Funbag, Rucksack 2 in1, Innenansicht

Die Tasche kann sowohl als Rucksack als auch als Hand- bzw. Schultertasche verwendet werden, sie ist aus weissem, genarbten Leder und hat einen Wert von 119 €. Im Shop gibt es sie übrigens nur noch in schwarz oder braun, ihr erhaltet also eines der letzten Exemplare in weiss. 🙂
Das Innere ist mit zahlreichen Fächern, teils mit Reissverschluss, ausgestattet und mit festem Stoff gefüttert. Die Tasche wird mit einem Reissverschluss verschlossen, hat dazu aber noch einen kleinen Überschlag mit Magnetverschluss.
Sie sieht nicht nur gut aus, sie riecht übrigens auch gut. Leder halt.

Nachdem ich euch den Mund wässerig gemacht habe, komme ich gleich zur Verlosung.

Was ihr dafür tun müsst:
Schreibt einfach einen Kommentar oder Trackback zu diesem Beitrag.
Die Formulierung steht euch natürlich frei, allerdings werde ich alle Kommentare/Trackbacks gnadenlos aussortieren, die auch nur im entferntesten nach SPAM o.ä. riechen (das bezieht sich übrigens auch auf Mehrfachkommentare vom selben Absender).

Einsendeschluss:
Alle (gültigen) Kommentare/Trackbracks, die bis zum 01.05. um 24:00 Uhr eingegangen sind, nehmen an der Verlosung teil.
Da die Kommentare/Trackbacks nummeriert sind, werde ich wie beim letzten Mal alle Nummern auf Zettelchen schreiben, in einen Hut werfen und die Gewinnernummer von einer Glücksfee ziehen lassen.

Gewinnbekanntgabe:
Diese erfolgt am 02.05. direkt hier im Blog. Damit ich den/die Glückliche auch persönlich benachrichtigen kann, vergesst bitte nicht, z.B. eine gültige, d.h. funktionierende E-Mail Adresse im Kommentar anzugeben.

Wie allgemein üblich: der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und nun wünsche ich allen viel Glück.

Das Bild einer Gewinnerin :-)

Und hier ist das Foto einer der beiden Gewinnerinnen der Laptoptasche :w00t:

Laptoptasche

BTW, die nächste Verlosung steht vor der Tür, eine Tasche, die vom Handtaschenland anlässlich des 5jährigen Bestehens gesponsert wurde. Fotos und Infos im Laufe des Tages.

Sex And The City 2

Am 27. Mai läuft der neue Sex and the City in den USA an, irgendwann danach wird er sicher auch nach Europa kommen, wo ich ihn mir ganz sicher ansehen werde. 😉

HP als derzeitiger Partner hat schon jetzt einen kleinen Trailer zur Verfügung gestellt, den ich mir natürlich genauestens angesehen habe, um wenigstens einen kleinen Blick darauf zu erhaschen, welche Tasche(n) denn diesmal durch die Filmsets geführt werden.
Viel habe ich nicht erkennen können, das Wesen des Trailers sind leider rasante Schnitte und Szenenwechsel. Riesige und kleine, glänzende und knallfarbige Taschen habe ich ausgemacht.
Was mich zum Schluss führt: die Sex and the City Tasche wird es wohl nicht geben.
Auch gut, brauchen wir so doch keinem Trend hinterherzurennen, sondern können uns wieder den Taschen widmen, die uns wirklich gefallen. :biggrin: