Grosse Auswahl an Totes, Clutches und Shopper von black lily. Bei Styleserver online kaufen.

29.Apr.2009

Zurück von meinem Kurztrip in den Schwarzwald habe ich euch ein paar Eindrücke der dortigen Taschenkultur mitgebracht. Der übrigens recht zwiespältig ist.
Das Städtchen, in dem die Aufnahmen entstanden, war erstens schlecht besucht, zweitens trugen viele der Frauen Plastiktüten statt schöner Handtaschen, und wenn sie tatsächlich eine Tasche trugen, dann war diese schwarz.
Dabei haben wir Frühling! Farbe muss nicht nur in die Natur, sondern auch an unsere Schultern! Es gibt bunte Taschen diese Saison – in den Läden. Warum trägt sie dort bloss keiner?

Taschen im Schwarzwald
Taschen im SchwarzwaldTaschen im Schwarzwald
Taschen im SchwarzwaldTaschen im Schwarzwald
Taschen im Schwarzwald
Taschen im SchwarzwaldTaschen im Schwarzwald
Taschen im SchwarzwaldTaschen im Schwarzwald
Taschen im Schwarzwald
Taschen im Schwarzwald


Tags: , , , , , ,
Kategorie/n: sonstige Taschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Im Schwarzwald ist es (nicht) bunt

27.Apr.2009

Derzeit weile ich für einen Kurztrip im Schwarzwald. Heute haben wir die Dorotheenhütte in Wolfach besucht, ein Glasmuseum mit grosser Verkaufsschau und einem ganzjährig weihnachtlich geschmückten „Weihnachtsdorf“, das hauptsächlich Weihnachtsschmuck aus Glas zum Verkauf präsentiert.
Und nun ratet, was ich in den Verkaufsräumen entdeckt habe? :w00t:

Glastasche aus der Dorotheenhütte in Wolfach
Glastasche aus der Dorotheenhütte in Wolfach


Tags: , , , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps, Tascha verrückt
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Glastasche :-)

23.Apr.2009

Gefunden im Tech E Blog (dank Maksi).


Tags: , , , ,
Kategorie/n: Damenhandtaschen, Tascha verrückt
Kommentare: 1 Kommentar

22.Apr.2009

Unser ganzes Leben wird von Kommunikation bestimmt, denn, wie schon Watzlawick et al. so richtig feststellten, man kann nicht nicht kommunizieren.
Inzwischen sprechen wir ja nicht nur miteinander, sondern auch mit unseren nächsten Artverwandten (so halbwegs jedenfalls), mit den Haustieren und unseren Pflanzen.
Und warum hat noch keine Frau mit ihrer Handtasche gesprochen? Man(n) sagt uns doch nach, das mitteilsame(re) Geschlecht zu sein, mitunter schimpft man uns sogar geschwätzig, was ja eigentlich eine Frechheit ist.

Da muss erst ein Mann kommen: Interview mit einer Handtasche | Interview mit einer Handtasche


Tags: ,
Kategorie/n: Damenhandtaschen, Tascha interessant!
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Interview mit einer Tasche

20.Apr.2009

Zurück aus der Osterfrische habe ich gleich die nächsten japanischen Taschen im (virtuellen) Gepäck.
Diesmal direkt im japanischen Kyoto hergestellt, aus Baumwolle gefertigt und sozusagen nähfrisch in deutschen Landen erhältlich. 🙂

Drei verschiedene Taschenmodelle gibt es – neben allerlei anderem aus Japan natürlich – derzeit in der Japanecke zu haben, weitere werden sicherlich folgen:

japanische Handtasche, Modell Ayakajapanische Handtasche, Modell Fendy
japanische Handtasche, Modell Tsuru

Farbe: schwarz mit Motiv
Material: Baumwolle
Preis: ab ca. 25 €
Kaufbar bei: Japanecke | Japanecke (Link öffnet im neuen Fenster)


Tags: , , , , , ,
Kategorie/n: Damenhandtaschen, Shopping-Tipps
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Japanische Taschen aus Kyoto

10.Apr.2009

Wenn ich das vorher gewusst hätte, dann hätte ich den neulich kaputt gegangenen Regenschirm doch nicht weg geworfen. 😉
Jedenfalls, für alle, deren Regenschirm den widrigen Wetterverhältnissen erlegen ist, die ihn aber noch nicht entsorgt haben, gibt es hier eine Anleitung, daraus eine Tasche zu erstellen. Recycling ist wie immer das Gebot der Stunde. 🙂

Link: Designertaschen aus Regenschirmen | Designertaschen aus Regenschirmen (Link öffnet im neuen Fenster)


Tags: , , , , ,
Kategorie/n: Anleitungen, sonstige Taschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Anleitung für eine Tasche aus Regenschirmstoff

08.Apr.2009

BBags

Bei der Herstellung von Stofftaschen hängt die Wirkung zusätzlich zum verwendeten Schnitt auch entscheidend von der Auswahl des Materials ab. BBags verwenden ganz besondere Stoffe, zum Beispiel originale, von Japanerinnen getragene Obis.

BBags, Modell akemiBBags, Modell ayano

Die Idee für BBags wurde aus purer Leidenschaft geboren – für Mode, Taschen und antike Stoffe.
Dahinter steht Birgit Simons, 33, eigentlich Grafik-Designerin, doch vor allem das Entwerfen und Herstellen von Taschen und Accessoires ist ihre große Leidenschaft.

BBags, Modell yuzukiBBags, Modell tamiko

Während ihres dreijährigen Aufenthalts in Japan entstand die Idee zu Taschen und Accessoires, die aus original antiken japanischen Materialien von ihr selbst von Hand gefertigt werden. Insbesondere aus den herrlichen Obis aus Seidenbrokat, die in Japan traditionell auch noch heute wie ein Gürtel zum Kimono getragen werden.

BBags, Modell kumi

Die verarbeiteten Obis sind wirklich einmal von Japanerinnen zum Kimono getragen worden und erzählen so eine eigene Geschichte, die in einer Umhängetasche, einer Clutch, einem Schmuckstück oder einer Handytasche weiterlebt.

Bezugsquellen:
BBags | BBags (Link öffnet im neuen Fenster)
Dawanda | Dawanda (Link öffnet im neuen Fenster)
Etsy | Etsy (Link öffnet im neuen Fenster)


Tags: , , , , , , ,
Kategorie/n: Damenhandtaschen, Shopping-Tipps
Kommentare: 1 Kommentar

07.Apr.2009

Und noch ein Gewinnspiel, veranstaltet im bagblog, es scheint die Zeit der Gewinnspiele in Blogs zu sein.
Diesmal gibt es eine Messengerbag von PacSafe zu gewinnen und ich schreibe zusätzlich zu Jays Kommentar darüber, weil mir nämlich gerade am Wochenende eine Freundin ihre PacSafe Tasche vorgeführt hat:
Die Taschen sind durch verschiedene Massnahmen so ausgerüstet, dass es ein Dieb (relativ) schwer haben dürfte. Ich schreibe relativ, weil z.B. das unbemerkte öffnen bzw. aufschneiden der Tasche verhindert wird.

Das wird jedoch manchen Dieb nicht daran hindern, zu versuchen, die gesamte Tasche mit Gewalt an sich zu reissen, man kennt das ja von den Dieben auf Mopeds, die an einem vorbeifahren und dabei ohne Rücksicht die Tasche mitreissen, egal, ob der so Bestohlene stürzt und sich verletzt oder nicht. Und wenn ein Dieb dann noch ein Messer zum ab- oder aufschneiden bei sich hat, sollte man sich doch lieber von der Tasche anstatt von seiner Gesundheit oder gar dem Leben trennen.
Ich habe mal in einem Video gesehen, wie sich eine Dame vehement dagegen wehrte, ihre Tasche herzugeben, der Mopedfahrer hat es mehrfach versucht und die Frau dann tatsächlich auf offener Strasse verprügelt, um die Tasche zu bekommen, während sich ringsherum die Passanten einen Dreck gekümmert haben.

Aber davon mal ab: dem einfachen Taschendiebstahl wird mit der PacSafe Tasche bestimmt ein Riegel vorgeschoben. Wer die Tasche gewinnen möchte, findet alles nähere hier.


Tags: , ,
Kategorie/n: Gewinnspiele
Kommentare: Kommentare deaktiviert für PacSafe Tasche zu gewinnen

06.Apr.2009

Ich weiss nicht, ob es allgemein Tradition ist, zu Ostern nicht nur Süssigkeiten zu verstecken, sondern auch dem/der Liebsten oder Freunden und Verwandten auch kleine Geschenke zu überreichen.
Sollte das so sein, hätte ich da auf eine Idee für eine stilechte, österliche Geschenkverpackung, gefunden auf Flickr.
Entweder, man macht es wie dort beschrieben, das Template in Originalgrösse herunterladen, ausdrucken und zusammenkleben. Oder man macht sich etwas mehr Mühe, nimmt das Template als Vorlage und näht die Tasche aus bunten Stoffen zusammen.

Link: Easter Bunny Bag | Easter Bunny Bag (Link öffnet im neuen Fenster)


Tags: , , , ,
Kategorie/n: Anleitungen, sonstige Taschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Ostergeschenktasche

04.Apr.2009

Friederike vom Blog Gegen alles Böse verlost eine, wenn ich es richtig verstanden habe, vom Dealer Shop gespendete Messenerbag von Eastpak (Modell „jr“ in Dusk).
Was man dafür tun muss? Hier bis spätestens morgen, 5. April, 18 Uhr einen Kommentar mit gültiger E-Mail Adresse hinterlassen.
Die Chancen stehen gut, auf jeden Fall besser als beim Lotto. Ich drücke die Daumen.


Tags: , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps, Umhängetaschen
Kommentare: 5 Kommentare


Shopempfehlungen
Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
  • Gretchen: Wow was für eine schöne Tasche
  • Taschen-Fan: Gefällt mir optisch sehr gut!
  • Motivtasche: Also ich mag ausgefallene Taschen sehr und habe davon sehr viele. Meist sind sie aus...
  • rollup: O mein Gott das ist ja echt der Hammer wird direkt gekauft
  • Mariana: Aber der Knaller wäre die Tasche echt! 😉 Komm gesund wieder! Liebe Grüße
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Info | Schliessen