LV Tribute Patchwork Bag nachgebacken
29.Jul.2008

Die (manchmal übermässig) teuren Taschen der grossen Label finden eher weniger Einlass ins Taschenblog, manchmal aber doch. Dann z.B., wenn sie als süsse Versuchung daherkommen. 😉
So wie die Tribute von Louis Vuitton, die in sehr limitierter Auflage zu einem nicht limitierten Preis (ca. 45.000 $) zu haben war und Gregory Paul Soriano zu einem ebensolchen Patchwork-Kuchen inspirierte. Wie er geschmeckt hat und ob er überhaupt gegessen ward, bleibt aber sein Geheimnis.

Fashioncakes sind in manchen Ländern überhaupt der Renner – bloss hier noch nicht – und werden zu jeder Gelegenheit, von Geburtstag über Examen, Hochzeit, Karrieresprung bis zu Führerschein und Co., verschenkt. Darunter natürlich für die Mädels viele Handtaschen-Cakes, wobei Louis Vuitton sehr beliebt ist. Einfach mal bei Flickr nach „Purse Cake“ suchen, ungefähr 1000 Suchergebnisse sprechen für sich. 🙂


Tags: , , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps

0 Kommentare

Bisher kein Kommentar.

RSS-Feed der Kommentare zu diesem Artikel. |

Sorry, die Kommentarfunktion fϋr diese Seite ist deaktiviert.


Shopempfehlungen
  • BagsOnline.de
  • Desiary
  • Lederoasepixel
  • Taschenshop stilwahl.de
  • Styleserver

Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung