2 Jahre Taschenblog
13.Feb.2008

Mist, ich habe es total verschwitzt, am 3. Februar ist das Taschenblog 2 Jahre alt geworden. Schiebe hiermit eine (virtuelle) Torte ein (virtuelles) Feuerwerk nach. Glückwünsche und Geschenke nehmen wir natürlich auch nachträglich an. 😉

Was ist in den zwei Jahren nicht alles passiert, das Blog hatte seine 5 Minuten Berühmtheit mit dem Hype um die La Rue Bag, Anfragen, Tipps und Vorschläge füllten das Postfach, vor allem kurz vor Weihnachten mailten mir (oder riefen sogar an!) verzweifelte Männer auf der Suche nach „ihrem“ Taschenwunsch und chinesische Adressen sowie Schnittmuster sind die Tage sehr gefragt. 😉

Nicht von Anfang an habe ich das Blog vermarktet, aber im Laufe der zwei Jahre ist ein hübsches Sümmchen zustande gekommen, das sowohl die laufenden Hosting-Kosten (und zwar aller meiner Domains) deckt, als auch die ein oder andere Tasche o.ä. finanziert hat. Die Recherche- und Arbeitszeit ist natürlich unbezahlbar, aber das mache ich ja auch aus Lust und Laune.
Die relativ niedrigen, aber beständigsten Werbeeinnahmen liefert z.Zt. Linklift, höhere, jedoch eher schwankende Einnahmen generieren die verschiedenen Partnerprogramme sowie Google Adsense, am wenigsten Erfolg hat das Amazon-Programm, vielleicht binde ich ja doch einmal einen a.store, oder wie das heisst, ein.

So, genug der Retrospektive, auf die nächsten zwei bis drei Jahre!
Im Laufe der nächsten Monate starte ich übrigens ein neues Projekt, das auch mit Taschen zu tun hat, bzw. eher nur mit einer Tasche. Ihr dürft schonmal neugierig sein, es hat so’n bisschen was webzweinulliges. 🙂


Tags: ,
Kategorie/n: In eigener Sache

0 Kommentare

Bisher kein Kommentar.

RSS-Feed der Kommentare zu diesem Artikel. |

Sorry, die Kommentarfunktion fϋr diese Seite ist deaktiviert.


Shopempfehlungen
  • BagsOnline.de
  • Desiary
  • Lederoasepixel
  • Taschenshop stilwahl.de
  • Styleserver

Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung