Segeltuchtaschen von Scapo
11.Mrz.2007

Taschen von Scapo

Taschen aus (recycletem) Segeltuch habe ich im Blog noch nicht vorgestellt, ein schnellstens nachzuholendes Versäumnis. 😉
Gleich vorweg möchte ich die Frage beantworten, was das besondere an Segeltuchtaschen ist: sie sind sehr robust, sie sind leicht, sie trotzen auch in ihrem zweiten Leben Wind und Wasser, und natürlich gibt es sehr schöne Modelle zu kaufen.
Wie z.B. die von den zwei Flensburgerinnen Conni Strzelczyk und Birte Wrede, die das Taschenlabel Scapo gegründet haben. Zur Zeit werden 15 verschiedene Modelle gefertigt, hier gibt es eine kleine Auswahl zu sehen:

Taschen von ScapoTaschen von Scapo
Taschen von ScapoTaschen von Scapo

Conny und Birte haben sich während ihres Studiums (International Management) in Flensburg kennengelernt. Im Laufe dessen haben sie für die Firma Lee Sails GmbH auch ein Marketingkonzept für den Verkauf von Taschen aus Altsegeln erstellt.
Birte schreibt selbst: Die Idee an sich ist nicht neu, es haben sich bereits zwei Unternehmen mit Taschen aus Altsegeln auf dem deutschen Markt etabliert, wir unterscheiden uns von diesen allerdings dadurch, daß wir wirklich Unikate herstellen, dabei auch buntes Neusegeltuch verwenden und durch die Vielfalt unseres Sortimentes.
Seit Sommer 2006 nun setzen sie das Marketingkonzept in Eigenregie um, u.a., weil sie die Selbständigkeit gereizt hat. Was ich im übrigen sehr gut verstehen kann.

Taschen von ScapoTaschen von Scapo
Taschen von ScapoTaschen von Scapo

Design und Zuschnitt der Taschen wird in einer von eben dieser Lee Sails GmbH angemieteten Werkstatt erledigt, für die gängigen Modelle lassen sie in verschiedenen Nähereien in Deutschland, Ungarn und Tschechien fertigen. Auf Wunsch werden sowohl Sonderanfertigungen als auch ganze Serien gefertigt, da ist man bei Scapo sehr flexibel.
Genauso wie bei der Modellauswahl, die von Sporttaschen, Strandtaschen, Reisetaschen über Rucksäcke bis zu Aktentaschen, Handtaschen, Portemonnaies usw. reicht.

Taschen von Scapo

Besonders das oben gezeigte Messengerbag aus blauem Segeltuch mit den darauf schwimmenden Fischen hat es mir angetan – allein schon sternzeichenmässig. Und auch die kleinere Modellvariante für Fotoausrüstung und Co. finde ich sehr praktisch.
Eins von beiden Modellen wird daher bald meins, ich bin mir allerdings noch uneins, welches soll es seins, äh sein. 😉

Farbe: verschiedene
Material: hauptsächlich Alt- und Neusegeltuch
Preis: ab 22 €
Kaufbar bei: Scapo


Tags: , , , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps, Tascha interessant!

0 Kommentare

Bisher kein Kommentar.

RSS-Feed der Kommentare zu diesem Artikel. |

Sorry, die Kommentarfunktion fϋr diese Seite ist deaktiviert.


Shopempfehlungen
  • BagsOnline.de
  • Desiary
  • Lederoasepixel
  • Taschenshop stilwahl.de
  • Styleserver

Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
Trackbacks
Blog-Archiv
Verwaltung