YOOX - Top-Designer Bekleidung

25.Aug.2012

Taschenanhänger

Taschen am Bande und an der Kette, gibt es aktuell bei Douglas, im Onlineshop habe ich sie zwar nicht gefunden, aber im stationären Handel soll es sie geben. Ich weiss das, denn ich habe gestern ein solchenes Schmuckstück geschenkt bekommen.
(Aus irgendeinem Grund hat es sich nämlich in meinem persönlichen Umfeld herumgesprochen, dass ich ein klitzekleines Faible für Taschen habe.)

Taschenanhänger

Die Kette musste ich leider abmachen (lassen), das verfärbt sich bei mir nur; aber das Lederbändchen schmiegt sich perfekt um den Hals.
Die Tasche kann so rum oder so rum getragen werden, sie hat zwei schicke Seiten.

Das wäre doch auch mal eine neue und innovative Idee für die Taschendesigner: kreiert mir bitte eine Tasche, die zwei Vorderseiten hat, die möglichst noch verschieden aussehen. Sowas wird dann sofort ins Taschenblog aufgenommen, versprochen.


Tags: , ,
Kategorie/n: Accessoires, Shopping-Tipps
Kommentare: 1 Kommentar

22.Aug.2012

Schuhe und Taschen

Neben Schuhen sind Handtaschen die liebsten Accessoires einer jeden Frau.
Ob Henkeltaschen, Clutches oder Shopper – Taschen sind praktisch und bewahren das Hab und Gut der Trägerin sicher auf. Dabei gibt es die verschiedensten Varianten: neben großen, kleinen, casual oder eleganten Handtaschen spielt auch die Farbwahl – bunt oder schlicht – eine große Rolle.

Für jeden Modetrend gibt es die passenden Taschen, so dass Taschentrends sich mindestens so oft verändern, wie die Mode selbst.
Kein Wunder, dass Taschen so beliebt sind. In ihnen findet man meist den Inhalt eines kompletten Badezimmers wieder. Frau ist mit ihrer Handtasche für jede noch so mögliche Situation gewappnet. Haarbürste und Haarspray für die windigen Tage, Regenschirm, Make-Up und Mascara für die Regentage, Portemonnaie und Schlüssel für jeden Tag sowie Lippenstift, Parfüm und Sonnebrille für den perfekten Auftritt.

Für den Herbst/Winter 2012/13 sind nicht nur die Trends der Mode, sondern auch Taschentrends schon längst gesetzt. Die Designer präsentierten auf ihren Fashionshows neben mit Schmucksteinen besetzten Handtaschen auch Taschen mit Fellbezug sowie farbenfrohe Muster. Die Auswahl der Farben beschränkt sich dabei auf Dunkelblau, Schwarz, Burgunder und dunkle Grüntöne. Richtige Hingucker bieten vor allem quadratische Henkeltaschen aus Samt oder Leder. Um besonders aufzufallen, sind Taschen mit Pailetten, Schmucksteinen, Stickereien oder Goldkettchen ideal geeignet.

Die Marke Esprit bietet eine besonders große Auswahl der aktuellen Taschentrends. Esprit Taschen heben sich durch gute Qualität und angemessene Preise von vielen anderen Taschenherstellern ab. Eine große Auswahl an Esprit Taschen findet man auf yalook.com.


Tags: , , , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps
Kommentare: 1 Kommentar

21.Aug.2012

Wie schon erwähnt, recherchiere ich in letzter Zeit für das Thema Steampunk. Dabei sind auch einige Taschen abgefallen und in meinem Pinterest-Board gelandet. Manche einfach nur zum gucken und staunen, andere haben schon eher den Status haben will.
Aber seht selbst:

Bags-Board bei Pinterest
Links zu den einzelnen Taschen findet ihr bei meinem Pinterest.


Tags: , , ,
Kategorie/n: sonstige Taschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Neue Taschen braucht das Blog

17.Aug.2012

Wo kriegt ein Blogger, eine Bloggerin seine/ihre Inspiration her? Neben der eigenen Fantasie, die für viele Bereiche förderlich sein kann, muss das auch mal das ein oder andere Blog zum gleichen Thema sein; oder auch spezielle Magazine wie z.B. Fashion-Insider, bei denen Themen aufgepickt und mit einem anderen Aspekt versehen verarbeitet werden können.
Die Suchmaschine hilft halt nicht immer und im Internet gibt es praktisch nichts neues, was es nicht bereits vor Jahren schon gab.

Bookmarktools leisten mir auch gute Dienste, wenn es darum geht, beim surfen entdeckte Kleinode für später aufzusparen. Ich habe inzwischen allerdings über 2000 z.T. noch nicht verarbeitete Links zu Taschen gebookmarkt, von denen wahrscheinlich die Hälfte nicht einmal mehr existiert – da kommt eben die Jägerin und Sammlerin durch. Aber falls mir wirklich mal die Ideen ausgehen sollten, habe ich bei meinem Bookmarkanbieter nichtsdestotrotz eine sprudelnde Quelle.

Nee, aber mal Spass beiseite, um im trendigen Modestrom mitzuschwimmen und sich dabei fashionabel über Wasser zu halten, ist es eine gute Idee, sich regelmässig in anderen Onlinepublikationen wie Blogs oder Magazinen umzusehen, sprich deren RSS-Feeds in den Feedreader zu laden und bei tieferem Interesse den ein oder anderen Artikel aufzurufen – und für später zu bookmarken (sorry).
Für mich ist es zumindest eine gute Idee, weil ich in einer eher kleinen Grossstadt wohne, die modisch nicht gerade Trends setzt; ausserdem bleibt neben der Arbeit nicht viel Zeit, sich draussen, im realen Leben, der Recherche zu widmen. Meine erste Anlaufstelle ist und bleibt daher das Internet.

Neben Modeblogs – thematisch eng gehaltene Blogs wie meines gibt es nicht ganz so häufig – sind auch Onlinemagazine eine gute Adresse, noch dazu, wenn sie aus der Hauptstadt berichten und den einprägsamen Slogan Dit is Fashion verwenden – da weiss frau gleich, worum es geht. 🙂

Das passt jetzt zwar nicht ganz ins Taschenblog, aber ich recherchiere seit Tagen nach allem, was mit Steampunk zu tun hat für ein Set 3D Models, an dem ich arbeite. Und auf der Startseite von Dit is Fashion sprang mir ein Artikel ins Auge, in dem es um Skull-Ohrringe geht, die noch dazu in einer Do it yourself Anleitung nachgebastelt werden können. Die kleinen Schädel mit der Säge finde ich schon sehr inspirierend. 😆 Ich muss doch mal in unseren örtlichen Perlenladen gehen und gucken, ob Steampunk hier auch schon angekommen ist.

Zurück zu den Taschen: vor kurzem lief bei Dit is Fashion ein Gewinnspiel mit den Jutebeuteln von Souve, das habe ich leider verpasst. Den Trend des Sommers, eine über und über mit Pailletten besetzte Clutch zum abendlichen Maxikleid, werde ich wohl auch verpassen. Trotzdem diese ganz schön aussehen – für mich persönlich sind Taschen nichts, die man in der Hand halten oder unter den Arm klemmen muss, mal ganz von der Platzfrage abgesehen.

Dann gibt es dort noch Interviews mit Tagesanbetern und Nachtschwärmern, die wirklich mit Mode spielen und etwas neues bieten. Dazu noch Shoppingtips und die Vorstellung neuer Labels, fertig ist ein interessantes Modeblog aus der Hauptstadt.
Und auch wenn ich es bisher noch niemals auf die Bread & Butter geschafft habe, dank der vielen Fotos, davon einige mit Taschen, ist es fast so, als wäre ich da gewesen.

Keine Frage, dass Dit is Fashion in meinem Feedreader gelandet ist, oder? Ich mein‘, wenn ich schon nicht in Berlin wohne oder nur alle paar Jahre dort aufschlagen kann, so bin ich doch wenigstens virtuell dabei.


Tags: ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps, sonstige Taschen
Kommentare: 3 Kommentare

09.Aug.2012

Wir alle kennen doch das Spiel „Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“ – und was da alles in diesen virtuellen Koffer im Laufe des Spiels reinpasst, ist bestimmt legendär.
Wenn wir auf eine reale Reise gehen, nehmen wir sicher andere Dinge mit, denke ich. Und was das ist, das möchte das Team vom Wellness Bummler bis zum 12.08.2012 gerne von euch wissen.
Verlost werden 2 Handtaschenlichter, damit frau alles eingepackte auch zielsicher wiederfinden kann.
Mehr Infos auf Ich packe meine Tasche

Wir alle werden übrigens auch älter, jedes Jahr aufs neue. So ein Geburtstag will natürlich gefeiert werden und deshalb gibt es zum dreijährigen Jubiläum des Shops Frauen lieben Taschen einen Einkaufsrabatt in Höhe von 10 Prozent, per Gutscheincode einlösbar bis zum 12.08.2012.
Mehr Infos dazu direkt bei Frauen lieben Taschen


Tags: , , , , ,
Kategorie/n: Gewinnspiele, Gutscheine, Rabatte
Kommentare: 1 Kommentar

05.Aug.2012

Dieses Wochenende sind in einigen Bundesländern die Sommerferien zu Ende gegangen, ab Montag heisst es für die Schüler wieder, den Ranzen packen und lernen, lernen, lernen.

Und was gibt es so neues an Schulranzen? Ich kann mir gut vorstellen, dass auch diese Kategorie Taschen der Mode unterliegt und Schüler/-innen bzw. ihre Eltern gerne hübsche Modelle kaufen bzw. verwenden möchten.

Mangels eigener Kinder kenne ich mich da ja nicht so gut aus, aber zum stöbern und informieren ist immer das Internet gut, eine ansprechende Adresse scheint mir der Shop mit dem passenden URL schulranzen.net zu sein.
Dort gibt es auf jeden Fall die gängigen Marken – gängig, weil sogar ich sie kenne 😉 – von DerDieDas bis Step by Step, dazu für die grösseren Kinder Schulrucksäcke und natürlich alle anderen Taschen und Täschchen, die im Schulalltag gebraucht werden.
Modisch up to date dürfte man dort ebenfalls sein, die neue Kollektion an Schulranzen von McNeil ist z.B. vertreten.

Nun kostet so ein Ranzen ja schnell ab 100 € aufwärts, aber wer ein bisschen haushalten möchte bzw. muss, findet im Onlineshop ebenfalls Angebote, dann ist der Schulranzen zwar neu, aber nicht ganz so teuer.

Der Shop ist übrigens die Online-Dependance des Fachhändlers sorger’s, ansässig in Mülheim-Kärlich; auf der Über Uns – Seite kann man einen Blick in den Laden und die beeindruckende Vielfalt an Schulrucksäcken und -ranzen werfen oder sich einen Imagefilm ansehen.

Leider kann sich nicht jede Familie einen Schulranzen für den Nachwuchs leisten, nicht einmal zum günstigen Angebotspreis.
Deshalb möchte ich an dieser Stelle auch noch auf die passend zum Sommerferienende stattfindende Schulranzenaktion der Caritas aufmerksam machen. In örtlichen Caritasverbänden können gut erhaltene Schulranzen und -rucksäcke abgegeben werden, die dann kostenlos von finanziell nicht so gut ausgestatteten Familien abgeholt werden können.
Also, liebe Eltern, werft den alten Ranzen nicht weg – es sei denn, dieser ist komplett verschlissen -, sondern ruft bei eurem Caritasverband vor Ort an und fragt, ob sie sich an der Sammelaktion beteiligen.
Vielleicht macht ihr mit einem neuen, schnieken Ranzen nicht nur euer eigenes Kind, sondern mit dem abgelegten Schulranzen auch noch ein anderes Kind glücklich. 🙂


Tags: , , , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Es ist Schulranzenzeit


Shopempfehlungen
Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
  • Gretchen: Wow was für eine schöne Tasche
  • Taschen-Fan: Gefällt mir optisch sehr gut!
  • Motivtasche: Also ich mag ausgefallene Taschen sehr und habe davon sehr viele. Meist sind sie aus...
  • rollup: O mein Gott das ist ja echt der Hammer wird direkt gekauft
  • Mariana: Aber der Knaller wäre die Tasche echt! 😉 Komm gesund wieder! Liebe Grüße
Trackbacks
Verwaltung


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Info | Schliessen