Taschen

31.Mrz.2010

Ich habe eine neue Tasche, diesmal etwas ganz nützliches: eine Lunchbag.

Da wir im Büro keine Kantine haben, muss die Verpflegung jeden Tag von zu Hause mitgenommen werden.
Bisher habe ich diese immer in Papier eingewickelt, in eine Tüte gestopft, welche hinwiederum in die Handtasche gestopft wurde. Sobald es etwas mehr als zwei Brote und eine Banane wurden, musste die Tasche eine entsprechende Grösse aufweisen. Oder ein Extrabeutel benutzt werden, der nicht immer der modischen Norm entsprach.
Aber jetzt ist alles anders. 😉

Jetzt habe ich eine extra coole Lunchbag, gefüttert mit Silberfolie zum kühlen oder wahlweise warmhalten, je nach Bedarf. Und alles passt rein:

Lunchbag von Allerhand
Lunchbag von Allerhand
Lunchbag von Allerhand

Es gibt zwei Fächer, fast wie bei einer Kameratasche, die Reissverschlüsse sind schön griffig, und, apropos griffig, neben einigen Anschlussmöglichkeiten gibt es einen Tragegriff sowie einen verstellbaren Schultergurt.
Kostet so um 23 bis 25 €, je nach Style, denke ich. Da ich dank der Teilnahme an verschiedenen Panels einige Gutscheine gesammelt hatte, habe ich sie bei Amazon gegen diese praktische Tasche eingetauscht. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit ihr. :happy:


Tags: , ,
Kategorie/n: Shopping-Tipps, sonstige Taschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Lunchbag von Allerhand für allerhand

29.Mrz.2010

Hier habe ich noch ein kleines Osterschnäppchen für euch, einen Rabattgutschein extra für Taschenblogleser/-innen. 🙂
10 Prozent auf alle (nicht reduzierten) Produkte bei Zalando, die übrigens nicht nur jede Menge Schuhe in allen Formen und Farben im Shop haben, sondern u.a. auch Taschen sowie Damen- und Herrenmode.

Gutscheincode: …
Gültig bis: 30.04.2010
Mindestbestellwert: 50 €

Vielleicht klappt’s ja noch für ein Ostergeschenk, oder einen Gutschein. 😉


Tags: , , ,
Kategorie/n: Gutscheine, Rabatte, Shopping-Tipps
Kommentare: 1 Kommentar

25.Mrz.2010

Morgen ist Equal Pay Day, der Tag im Jahr, an dem alle Frauen eine rote Tasche tragen sollten, um (optisch) auf die Ungleichbezahlung aufmerksam zu machen (Männer verdienen laut Statistik im Durchschnitt immer noch 23 % mehr als Frauen).

Deshalb habe ich gerade eben umgepackt und endlich einmal die schreiend rote Lacktasche von Friis and Company herausgeholt, die ich aufgrund der doch sehr auffälligen Farbe noch nie benutzt habe. Aber morgen ist der passende Tag.
Und für euch auch. Geht gleich los und packt um. Ich möchte morgen keine Frau ohne rote Tasche sehen, ok? :biggrin:


Tags: , , , ,
Kategorie/n: In eigener Sache
Kommentare: 1 Kommentar

24.Mrz.2010
taschensüchtig.de

Sind wir nicht alle ein bisschen süchtig? Lieben Taschen und haben sie mitunter sogar zur Leidenschaft erhoben? Dann sind wir bei einem Onlineshop mit dem Namen taschensüchtig.de sicher bestens aufgehoben. 🙂

Für alle, die diese Leidenschaft teilen, bietet taschensüchtig.de eine breite Auswahl an modernen und trendigen Handtaschen, Geldbörsen, Gürtel und Kosmetiktaschen für Frauen und Männer.

Derzeit sind die Marken Boss Orange, Mimic Copenhagen, Sequoia, Diesel und 360° Segeltuch im Shop vertreten, weitere Marken werden folgen.

Tasche von Boss OrangeTasche von Boss Orange

Bei taschensüchtig.de finden Frauen wie Männer ihre Lieblingstasche in einem Onlineshop. Die Preise bewegen sich im Bereich bis ca. 450 €, Einstiegspreise, die bis max. 169 € für eine Ledertasche gehen, bietet Mimic Copenhagen.

Tasche von Mimic CopenhagenTasche von Mimic Copenhagen

Die kleinen Bonbons bei einem Einkauf: kostenloser Rückversand und 3 % Rabatt bei Vorkasse. Denn mal losgeshoppt, liebe Taschensüchtige. :biggrin:


Tags: , , , , , ,
Kategorie/n: Damenhandtaschen, Shopping-Tipps
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Taschensüchtig :-)

23.Mrz.2010

So, der Verlosungsbeitrag lag jetzt lange genug obenauf, heute gibt es wieder zwei Taschenbilder, die mir von den (hoffentlich) zufriedenen und glücklichen Käufern/Besitzerinnen zur Verfügung gestellt wurden.

Zuerst eine Messengerbag aus Schweizer Armeedecken, erhältlich hier. Sie ist bestimmt sehr robust und wasserabweisend und winterfest. 🙂

Messengerbag

Und dann eine Damentasche von Marc Picard, ein sehr ansprechendes Exemplar, die Herzdame hat sich garantiert darüber gefreut. 🙂

Damentasche

Morgen stelle ich euch einen neuen Taschenshop vor, mit dem überaus passenden Namen Taschensüchtig. :biggrin:


Tags: , , , , , , , , ,
Kategorie/n: Umhängetaschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Schweizer Tasche und Damentasche

18.Mrz.2010

Mit dem Anfang des Jahres neu erstandenen Laptop sind auch meine Ansprüche an eine Tasche gestiegen. Jetzt soll sie nicht nur möglichst gut (auffällig) aussehen und viel Schutz bieten, sondern auch gross genug sein. Mit einem Widescreen wird es da leider bei den meisten Taschen etwas eng. Abgesehen davon möchte ich natürlich auch Kabelage, Maus und obendrein das A4 Grafiktablett mitnehmen, wenn ich mit Equipment auf Reisen gehe.
Da kam mir das Angebot, eine Laptoptasche aus der ITTravel Basic Case Serie zu testen, gerade recht.

Laptoptasche ITTravel Basic Case 17

Zuerst habe ich natürlich geguckt, ob das Grafiktablett wirklich reinpasst. Jupp, es passt. 😉

Laptoptasche ITTravel Basic Case 17

Auf der Rückseite befindet sich die Möglichkeit, die Tasche über den Trolleygriff zu streifen, um plötzliches Verschwinden oder Herunterfallen zu vermeiden:

Laptoptasche ITTravel Basic Case 17

Neben kleineren Vorfächern und Organizerausstattung im grossen Vorfach ist das Innere der Tasche klassisch gestaltet, grosses Laptopfach mit Gurt und Abstandhalter sowie Einschubfach für Papiere und ein Einsteckfach für die Adresse:

Laptoptasche ITTravel Basic Case 17

Das Material besteht aus einem strapazierfähigen Gemisch aus 600D Polyester und 840D Nylon, ist schön leicht und trotzdem stabil. Die Basic Case Serie gibt es in drei verschiedenen Grössen, für 13“ (ca. 20 €) , 16“ (zwei verschiedene Varianten, ca. 25 und 30 €) und eben jenen 17“ (ca. 30 €), die ab jetzt mein neues Notebook umhüllen werden. 😉
Neben dem Tragegriff gibt es natürlich auch einen Schultergurt, wobei mir das Schulterpolster noch etwas steif aufliegt, aber das wird sich mit dem Gebrauch hoffentlich ändern.
An der Farbe hätte ich auch gerne gedreht, denn leider gibt es die Taschen nur in klassischem schwarz. Das ist jedoch ein sehr geringes Handicap, schliesslich kommt es auf die inneren Werte an: Platzangebot sehr ordentlich / Verarbeitung sehr gut / Gewicht gering.

So, und nachdem ich die Laptoptasche nun in aller Ausführlichkeit beschrieben habe, kommt das kleine Bonbon. *Tusch, Trommelwirbel, Tusch, doppelte Drehung*

Verlosung:
Ich habe noch zwei weitere Taschen der Serie Basic Case 17“ bekommen, die ich als kleines Osterei unter den Lesern/Leserinnen verlosen werde.

Was ihr dafür tun müsst:
Schreibt einfach einen Kommentar und/oder Trackback zu diesem Beitrag.
Die Formulierung steht euch natürlich frei, allerdings werde ich alle Kommentare/Trackbacks gnadenlos aussortieren, die auch nur im entferntesten nach SPAM o.ä. riechen.

Quasi-Einsendeschluss:
Alle (gültigen) Kommentare/Trackbracks, die bis zum 04.04. (Ostersonntag) um 24:00 Uhr eingegangen sind, nehmen an der Verlosung teil.
Da die Kommentare/Trackbacks nummeriert sind, werde ich alle Nummern auf Zettelchen schreiben, in einen Hut werfen und von einer unbeteiligten Person zwei (Gewinn-) Nummern ziehen lassen. Oder ich benutze einfach einen Zufallsgenerator. Mal sehen. :biggrin:

Gewinnbekanntgabe:
Diese erfolgt am 05.04. (Ostermontag) direkt hier im Blog. Damit ich die Glücklichen auch persönlich benachrichtigen kann, vergesst bitte nicht, z.B. eine gültige, d.h. funktionierende E-Mail Adresse im Kommentar anzugeben.

BTW, wie heisst es so schön: der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wünsche allen viel Glück.


Tags: , , ,
Kategorie/n: Gewinnspiele, Laptoptaschen
Kommentare: 23 Kommentare

12.Mrz.2010

Nicht nur, dass ich schon wieder den Geburtstag des Taschenblogs verpasst habe, es wurde schon vier Jahre und ich werfe deshalb noch schnell eine Dose Konfetti hinterher. :biggrin:

Beinahe hätte ich auch den fünften Geburtstag des Handtaschenlandes verpasst, der mit einem zwanzigprozentigen Rabatt auf das gesamte Sortiment gefeiert wird. Obendrauf gibt es ab 50 € Bestellwert eine Balibag dazu. :w00t:
Ich darf den Gutscheincode für diese Aktion wieder einmal im Blog unter die Taschensüchtigen bringen: …
Gültig bis 15. März.

So, und jetzt geht shoppen und schickt mir dann Fotos eurer neuen Errungenschaften, ja? 😉


Tags: , ,
Kategorie/n: Gutscheine, Rabatte, Shopping-Tipps
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Geburtstage

09.Mrz.2010

Eine der Taschenanbieter, die wir im Planet Reseller Bereich besuchten, war die finnische Firma Golla, die vor einiger Zeit mit Handytaschen begannen und inzwischen ihr Portfolio auf den kompletten Multimedia- und Laptopbereich ausgeweitet haben. Seitdem immer mehr Frauen darauf bestehen, ihre multimedialen Schätzchen nicht im kleinen Schwarzen versauern zu lassen, kommt eben doch etwas Farbe ins Spiel, Marktmacht der Verbraucherinnen sei dank. :happy:

Taschen von Golla
Taschen von Golla

Besonders die jüngere Generation, inzwischen hat ja fast schon jedes Kind im Grundschulalter ein eigenes Handy, hat viel für einen etwas verspielterteren Umgang mit den dereinst nüchternen Handytaschen getan, wie man sieht:

Taschen von GollaTaschen von Golla

Was ich persönlich sehr zu schätzen weiss – wie man weiss, lasse ich mich bei schönen Taschen gerne und hemmungslos mit Naturalien bestechen :biggrin: – ist das nette, kleine Handysöckchen, in dem sich der Pressezugang versteckte. Weshalb ich mir und euch jetzt auch noch ein paar Golla-eigene Fotos gönne, wie z.B. von einer der Cambags oder von den Sleeves fürs Netbook, beides derzeit angesagte Formate in angesagtem Style:

Cambag von Golla
Sleeve von Golla


Tags: , , ,
Kategorie/n: Multimediataschen
Kommentare: Kommentare deaktiviert für Cebit 2010 – Taschen von Golla

07.Mrz.2010

Dank Presseausweis haben wir nicht nur freien Eintritt und freien Parkplatz bekommen, sondern auch unbürokratischen Zutritt zum meines Wissens erstes Mal abgetrennten Planet Reseller Bereich, wo ich mir ein paar Messestände mit Notebooktaschen ausgesucht habe.

Am Mobilis-Stand wurde uns die neueste Entwicklung für mobiles arbeiten vorgeführt, Laptoptaschen, in die man sein Gerät einkletten und sich selbst am Arm festgurten konnte. D.h. der Arm fungiert als sichere Ablage z.B. fürs Netbook und selbst eine unbedachte Bewegung führt nicht zur catastrophe. Plötzlich hatte der Herr seine Tasche kopfüber ausgekippt. Aber die Tasche blieb am Arm und das Netbook haftete bombenfest im Inneren. Leider habe ich nur ein verwackeltes Bild, in der Eile bekam ich nichts besseres zustande:

Mobilis Laptoptaschen

Weiteres Highlight: die Laptoptasche mit Stossdämpfer. Das Prinzip: unter einer Art Hängematte befinden sich zieharmonikaartige Teile, die dafür sorgen, dass der teure Laptop nicht auf dem harten Boden der Tatsachen aufschlägt, sondern sanft schwingend zur Ruhe kommt.

Mobilis LaptoptaschenMobilis Laptoptaschen

Die Notebooktaschen gibt es in den verschiedensten Grössen, passend zum kleinen Netbook bis zum grossen Businesstrolley, aus strapazierfähigem und leichten Nylongewebe, meist schwarz, aber auch mit farbigem Innendeckel. Praktisch sind auch die kleinen Zubehörtaschen für Akkus, Kabel etc.

Der Presenter versprach, mir noch mehr Infos zukommen zu lassen, aber das wird wohl wegen der ganzen Messenachbereitung noch ein paar Tage dauern. Besonders die Netbooktaschen mit Armgriff haben es mir jedenfalls angetan, da sie wirklich auf die Bedürfnisse der mobilen Nutzer eingehen, die das Mininotebook eben auch mal schnell im stehen oder so nutzen wollen.

Link: Mobilis | Mobilis (Link öffnet im neuen Fenster)


Tags: , , , , ,
Kategorie/n: Laptoptaschen
Kommentare: 3 Kommentare

05.Mrz.2010

Auf der Cebit wurden auch dieses Jahr verschiedene Preise verliehen, u.a. war erneut das in der Nähe von Hannover ansässige Unternehmen BREE dabei, ausgezeichnet wurde das Modell Ayzit 3, ein Ledershopper mit zwei verschiedenen Henkellängen, so dass der Shopper am Arm, über der Schulter oder als Rucksack getragen werden kann. Hergestellt wird er übrigens in Deutschland, worauf sich scheinbar, zumindest im hochpreisigeren Segment wieder mehr Unternehmen besinnen. 🙂
Aufgenommen habe ich jedoch nicht das diesjährig preisgekrönte Produkt, sondern die Trolleys der Serie Dallas aus leichtem und sehr strapazierfähigem Polypropylenfilz mit buntem Innenleben, die 2005 den iF Design Award bekommen haben:

Bree Dallas Trolley
Bree Dallas Trolley

Zur Einstimmung hier noch ein paar weitere Taschen, die mir am ersten Tag vor die Kamera gelaufen sind:

lila Damenhandtasche in XXLrotes Sleeve

Und hier noch die offizielle Messengerbag der Exklusivblogger der Cebit Global Conferences 2010:

Messengerbag der Exklusivblogger der Cebit Global Conferences


Tags: , , , , , , , , ,
Kategorie/n: Tascha interessant!
Kommentare: 2 Kommentare


Shopempfehlungen
Suche

Blog-Kategorien
Kommentare
  • Gretchen: Wow was für eine schöne Tasche
  • Taschen-Fan: Gefällt mir optisch sehr gut!
  • Motivtasche: Also ich mag ausgefallene Taschen sehr und habe davon sehr viele. Meist sind sie aus...
  • rollup: O mein Gott das ist ja echt der Hammer wird direkt gekauft
  • Mariana: Aber der Knaller wäre die Tasche echt! 😉 Komm gesund wieder! Liebe Grüße
Trackbacks
Verwaltung


Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Info | Schliessen